motivation

Ich habe seit jeher beruflich immer das gemacht, was ich am liebsten tue.

Und so versuche ich es weiterhin: Derzeit schreibe ich neben der Erziehung unserer drei Kinder an Kreativbüchern für verschiedene Verlage, z.B Edition Michael Fischer oder Gräfe und Unzer. Ich liebe auch die Arbeit in meinen Kreativkursen , die ich immer wieder, mit unterschiedlichsten kreativen Schwerpunkten, anbiete.

Durch meine kunsttherapeutischen Qualifikationen habe ich hier inzwischen einen anderen Blick auf meine Arbeit gewonnen, und wage, nach eigenen Konzepten zu arbeiten. Wichtig ist für mich die Umsetzung der Kreativität auf ganz persönlichem Wege. Ich versuche in Kursen, meinen Kindern und Kursteilnehmern zu erlauben, diese eigenen Fähigkeiten wahrzunehmen, zu entdecken und einzusetzen. Für sich selbst und als Zugewinn für die Gemeinschaft. Denn gemeinsam bringt es oft noch mehr Spaß, das Leben, nicht wahr? Und man kann so tolle Sachen machen!